50 Jahre Engadin Skimarathon im 2018

Bereits 50 Jahre ist es her, seit am 16. März 1969 rund 900 Läufer zum ersten Mal die 42,195 Kilometer von Maloja nach Zuoz unter ihre Latten genommen haben. Was als Randveranstaltung einiger Sportbegeisterter begann, hat sich zum grössten Langlaufevent der Schweiz entwickelt.
2018 feiert der Engadiner seinen 50igsten Geburtstag. Dafür haben wir das Rezeptbuch aufgeschlagen und eine süsse Kleinigkeit zum Nachbacken vorbereitet.

Rund 80 Chauffeure haben mit ihren Bussen dafür gesorgt, dass alle Teilnehmer ab den frühen Morgenstunden zum Start nach Maloja gekommen sind. Eine grossartige Leistung – und dafür bedankt sich Engadin Bus ganz herzlich bei allen Partnerbetrieben die Jahr für Jahr zur Unterstützung von jenseits vom Julier anreisen!

Einige Eindrücke unserer Arbeit haben wir nach dem Rennen in einer kleinen Bildgalerie festgehalten.

  • 1/29Den höchsten Punkt fast geschafft!

  • 2/29Origen-Spielstätte auf dem Julier

  • 3/29Julierpass, in Kürze geht's abwärts

  • 4/29Verstärkung auf der Anreise

  • 5/29Verstärkung auf der Anreise

  • 6/29Verstärkung auf der Anreise

  • 7/29Fachmännisch parkiert

  • 8/29Fachmännisch parkiert

  • 9/29Der Parkplatz ist voll

  • 10/29Bereit am Bahnhof St. Moritz

  • 11/29Bereit am Bahnhof St. Moritz

  • 12/29Ab nach Maloja mit dem vollen Bus.

  • 13/29Bitte einsteigen!

  • 14/29Der frühe Vogel fängt den Wurm.

  • 15/29Ich komme als nächster zum Zug... ähm, pardon, zum Einsatz, natürlich!

  • 16/29Der frühe Vogel fängt den Wurm.

  • 17/29Ab nach Maloja!

  • 18/29Ab nach Maloja!

  • 19/29Ab nach Maloja!

  • 20/29Ab nach Maloja!

  • 21/29Ab nach Maloja!

  • 22/29Uff... mehr geht da nicht rein!

  • 23/29Bereit, Türen auf! 1,2,3...

  • 24/29Und schnell zurück zum Bahnhof - die nächsten Läufer warten schon.

  • 25/29Und schnell zurück zum Bahnhof - die nächsten Läufer warten schon.

  • 26/29Und schnell zurück zum Bahnhof - die nächsten Läufer warten schon.

  • 27/29Und schnell zurück zum Bahnhof - die nächsten Läufer warten schon.

  • 28/29Maloja Palace, auch die letzten Teilnehmer sind am Start.

  • 29/29Alles Gute und auf die nächsten 50 Jahre wünscht das Engadin Bus Team!

happy_gebustag_keyvisual_web

Engadiner „GEBUSTAG-KUCHEN“

Zutaten:

  • 250g weiche Butter
  • 250g Puderzucker
  • 1 Pack Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 200g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 100g Schokoladenpulver
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 5/150g Schoggistängeli in wenig Mehl gewendet
  • Butter oder Mehl für die Form

Teig

Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden.
Puder-, Vanillezucker und Salz dazurühren.
Eier beifügen und rühren, bis die Masse hell ist.
Back- und Schokoladenpulver mischen, dazusieben.
Mandeln beifügen, darunterrühren.

Backen

Im unteren Teil des auf 180°C vorgeheizten Ofens 55 bis 65 Minuten backen.
Vollständig auskühlen lassen.

engadin-bus-fahrplan

Fahrplan Engadin Bus – Engadin Skimarathon 2018

Selbstverständlich kümmert uns während dem Anlass vor allem, dass Sie als Teilnehmer zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind. Unseren Fahrplan während dem Engadiner Skimarathon 2018 steht Ihnen hier zur Verfügung.

Fahrplan Engadin Bus am Engadin Skimarathon 2018 (PDF)

Alles zum gesamten Anlass: www.engadin-skimarathon.ch